You are here

Maries Labyrinth (Paperback)

Maries Labyrinth By Ellen Esser Cover Image
$16.29
Usually Ships in 1-5 Days

Description


Maries Labyrinth ist eine wunderbar verr ckte Geschichte, in der sich die Autorin Ellen Esser mit der Work-Life-Balance einer dreiunddrei igj hrigen Berlinerin auseinandersetzt.

In dieser Neuauflage des erfolgreichen Deb tromans erwartet den Leser noch ein spannendes Extra: Ellen Esser Erfahrungen mit den Berliner Labyrinthen erg nzen den Lesegenuss und befriedigen die Neugier der Leser am Ende noch mal.

Marie ist eine Vorzeigefrau: in ihrem Job, als Unternehmerin, von ihrem Aussehen her sowie ihrem klugen, wachen Geist. Ihr Startup verzeichnet gro e Erfolge. Aber ihr geheimes Privatleben ist chaotisch. Abenteuer mit M nnern, die ihr gleichg ltig sind, wiederholen sich. Die einzige,
wirkliche Freundin ist die unkonventionelle Sonja, mit der sie Zerstreuung an Samstagabenden sucht. Doch seit kurzem versagt sie auch bei der Arbeit. Furchtbare Migr neanf lle, unerbittliche belkeit und schmerzende Augen machen ihr das hart erarbeitete Vorzeige-Dasein schwer. K nnen die k rperlichen und seelischen Schmerzen irgendwann heilen? Kann sie ihr "normales" Leben irgendwann weiterf hren?

W hrend einer l ngeren Suche nach ihrem Weg kommt Marie mit der Therapieform der Hypnose in Kontakt. Sie entscheidet sich, das Wagnis dieser neuen Reise einzugehen und erkennt dabei Unglaubliches. Auf ber hrende und spannende Weise vermittelt dieser Roman die Kraft, die Intensit t und das gro e Heilpotenzial einer R ckf hrungstherapie (Reinkarnationstherapie).

Ellen Esser erz hlt, was es braucht, um die Suche zu sich selbst zu beginnen:

- die Signale des K rpers ernst zu nehmen
- die Ursachen zu finden und zu l sen
- den Mut sich vom Leben berraschen zu lassen

Die Autorin nutzt dabei alle Zutaten, die eine Leserin braucht: Spannung, viel Humor und Neugier auf das Labyrinth des Lebens.

Die Rezensionen zur ersten Auflage des Buches sprechen nur positiv von der Geschichte, wie zum Beispiel:

..."Ellen Esser fesselt die Leserin von Anfang bis Ende. Ich war traurig, als das Buch aus war. Hervorragender Stil, spannende Geschichte. Man glaubt, die Hauptperson Marie und besonders ihren Bruder Ulf selbst zu kennen. Empfehlenswert " ...

..."Genau mein Geschmack. Dieses Buch hat alles zu bieten was ich mir unter einem guten Roman vorstelle. Eine gute Protagonistin, toll ausgearbeitete Charaktere, Spannung, Humor; man lebt und leidet mit und es wird nie langweilig. Habe das Buch verschlungen und konnte es nicht
mehr aus der Hand legen." ...

..." Beeindruckender Familienroman.", ..."Eine mitrei ende Geschichte."

Ellen Esser ist Autorin, S ngerin, K nstlerin, Kulturmanagerin und Schauspielerin. Sie entstammt einer Schauspielerfamilie und ging als Zwanzigj hrige an das Bremer Theater, das mit dem Bremer Stil Theatergeschichte schrieb. Diese Jahre, in denen sie vornehmlich mit Peter Zadek zusammenarbeitete, haben ihren weiteren Lebensweg gepr gt. "Bleib dir selber treu", ist ihr Lebensmotto "und folge deinen Impulsen". Bei den Auff hrungen der eigenen Theaterst cke, wie "Die komische Verzweiflung der tragischen Madame der Sta l" oder "Der Magische Garten" hat sie selber das Regiezepter in die Hand genommen. Sie leitete einen coolTURladen im Kunsthaus Tacheles in Berlin, mit Lesungen, Musikveranstaltungen und Perfomances. Sp ter malte sie die Bilder f r die Wohnungen, die ihren Lebensunterhalt sichern; ihre Steinlabyrinthe in Berliner Parks zogen die Besucher magisch an. Seit zwei Jahren tritt sie vermehrt als S ngerin mit ihrer eigenen Band auf.

Das Schreiben aber ist die Basis, der Schreibtisch der Ort ihres R ckzugs und der Kontinuit t. Wichtig dabei ist ihr eine genaue Recherche. F r 'Maries Labyrinth' erm glichte ihr ein Intensivkurs bei einem bekannten R ckf hrungstherapeuten einen sehr genauen Einblick in R ckf hrungstherapien und eine Reise nach Los Angeles vermittelten ihr die Ortskenntnisse.
Product Details
ISBN: 9783986310554
ISBN-10: 398631055X
Publisher: Yessyess Verlagsagentur - 20sec Ug (Haftungsb
Publication Date: October 17th, 2023
Pages: 354
Language: German