You are here

Die weithin unglaubliche Ballade vom einsamen Annamirl - The incredible lonely Annamirls ballad, an alpine musical (Paperback)

Die weithin unglaubliche Ballade vom einsamen Annamirl - The incredible lonely Annamirls ballad, an alpine musical By Ede Emm Cover Image
By Ede Emm
$7.24
Usually Ships in 1-5 Days

Description


THEATERST CK/MUSICAL:
Urauff hrung: Juni/Juli 1987, Kongresshaus Innsbruck, Doganahalle. 500 Sitzpl tze. F nf Vorstellungen - jeweils ausverkauft. Vom Autor berarbeitete Fassung 1991.

INHALTSANGABE:
Der alte Senn, der Herr der Berge, lebt auf seiner Alm. Der Himmel ist blau, die Luft ist sauber, die (Um-) Welt in bester Ordnung. Seine Tochter Annamirl hat er bei sich.

Sehns chtig blickt sie ins Tal hinab zur Stadt. Ihr ist zu fad auf der Alm. Sie sehnt sich nach Wirbel, Discos, Burschen, Leben. Der Vater erz hlt ihr von der schlechten Luft, dem schlechten Wasser und den schlechten Menschen da unten; von Stress und Frust und Sucht. Annamirl will mehr denn je hinunter. Da sperrt sie der Senn in die Almh tte.

In der Stadt herrscht trostlos-grauer Alltagsfrust. Die Bewohner lassen sich bevormunden - in der Arbeit und im Vergn gen. Immerw hrender Smog tr bt den Blick - auch nach oben: von der Alm wei niemand was. Zudem ist das Verlassen der Stadt verboten - der Horizont soll beschr nkt bleiben.

Franz und seine drei Freunde mi achten das Verbot. Wagemutig gewinnen sie an H he und entdecken schlie lich die Alm samt eingesperrtem Annamirl. Franz verliebt sich in sie, befreit sie und nimmt sie mit in die Stadt.

Dort in der Disco findet aber auch der m chtige DJ King, der Beherrscher der Stadt, Gefallen an Annamirl und will sie Franz wegnehmen. Ein Kampf entbrennt. Franz und Annamirl bleibt nur der R ckzug. Durch den ganzen Wirbel werden aber auch die Stadtbewohner aus ihrer Lethargie gerissen, entdecken die Hochalm und folgen staunend in diese ungeahnte Welt der Freiheit, frischen Luft und gr nen Wiesen nach.

Der Senn stellt sich den Eindringlingen zwar in den Weg - kann aber trotz Zuhilfenahme von Hagel, Blitz und Wetter nichts ausrichten. Die St dter bleiben beharrlich oben. In k rzester Zeit kehrt nun auf der Alm der gleich-graue Alltag, wie vordem unten, ein. Die Mullhaufen wachsen. Smog tr bt den Blick. An Fr her denkt niemand mehr.

Der Senn ist ausgezogen. "Leute und ihren Dreck" mag er nicht. Herunten in der nun v llig menschenleeren Stadt l sst er sich nieder. Bald wird hier die Natur wieder aufleben...
Product Details
ISBN: 9781489528346
ISBN-10: 1489528342
Publisher: Createspace Independent Publishing Platform
Publication Date: July 25th, 2013
Pages: 124
Language: German